Weinbergstraße 9 • 65931 Frankfurt am Main • Tel.: +49(0)69 37-3111

  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt
  • Suchthilfe Frankfurt

Behandlungsabschnitte


Bei individueller Therapieplanung mit früher Außenorientierung gehen wir von bis zu 6 Monaten Behandlungszeit in der Fachklinik und bis zu 3 Monaten in der Adaption aus.

Kernbereich der Adaption ist das externe Praktikum zur schulischen oder beruflichen Wiedereingliederung.

Eine Ergänzung durch ganztägig ambulante Tagesklinik und/oder ambulante Nachsorge ist nach Abschluss des stationären Therapieabschnitts möglich.

Therapiebausteine
Die Behandlung wird durch einen verbindlichen Wochenplan strukturiert, der sich aus folgenden Bereichen zusammensetzt:

  • Medizin
  • Psychotherapie
  • Arbeits- und Ergotherapie
  • Sporttherapie
  • indikative Angebote
  • Freizeitangebote

Die medizinische Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen findet durch den Arzt im Haus in enger Kooperation mit Frankfurter Fachärzten und Kliniken statt.

Erfahrene Mitarbeiter der Bereiche Psychologie, Psychotherapie, Sozialpädagogik/Suchttherapie leiten die verschiedenen Psychotherapieangebote:

  • Gruppen- und Einzeltherapie
  • indikative geschlechtsspezifische Gruppen
  • Entspannungs- und Nichtrauchertraining
  • Konfliktlösung
  • Rückfall-Prophylaxe

Paar-, Eltern- und Angehörigengespräche wecken Verständnis für lebensgeschichtlich bedingte Konfliktmuster und helfen, gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Fachkräfte aus der Arbeits- und Ergotherapie fördern die persönliche Kompetenz von Patientinnen und Patienten über Arbeit in der Küche und im öffentlichen Park-Café ‚Orangerie', in Haus, Garten, Patientenverwaltung und Kreativbereich. Außerdem begleiten sie interne und externe Berufspraktika und helfen bei der Jobsuche bewährter regionaler Kooperation.

Die Sporttherapie findet unter Traineranleitung in der neuen Sindlinger Sporthalle oder in Haus und Park sowie am Mainufer statt. Sie baut die körperliche Leistungsfähigkeit wieder auf. Der in der Freizeit genutzte Fitnessraum im Haus unterstützt dabei.

Sozialdienst und Verwaltung im Haus helfen durch alle Fragestellungen rund um die Themen Ämter, Gerichte, JobCenter, Kostenträger und Krankenkasse.